Jüdischer Friedhof Berlin Weißensee

Im Juni 2021 hatte ich die Gelegenheit den jüdischen Friedhof in Berlin Weißensee zu fotografieren. Der 42 Hektar große Friedhof wurde 1880 eingeweiht und ist der flächenmäßig größte erhaltene jüdische Friedhof Europas. Auf dem Friedhof befinden sich bis circa 115.000 tausend Grabstellen.
Weissensee gehört meiner Meinung nach – auch für nicht Friedhofs affine Besucher –  zu den sehenswertesten Orten in der Stadt.  
Als ich ihn jetzt wieder besuchte, war ich völlig überrascht wie grün der Friedhof wirkt, so hatte ich ihn gar nicht mehr im Gedächtnis.
Weißensee erweckt den Eindruck eines genuinen Waldfriedhofs, obwohl der Friedhof mit seinem sehr geometrischen Grundriss bestimmt nie als solcher gedacht war.
Die dichte Belegung  und die üppige Flora lassen den Friedhof märchenhaft verwunschen erscheinen.
So habe ich den Friedhof auch eher als Wildnis und als Waldlandschaft den als Begräbnisstätte fotografiert.

Viel Spaß!

This entry was posted in Weitere Friedhöfe and tagged , .

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*